Usability-Methoden zur Evaluierung

Es gibt viele Wege, die Stärken, aber vor allem auch die Schwächen eines Produktes herauszufinden. So kann die Benutzerfreundlichkeit von Webpräsenzen beim Usability-Testing mit ganz unterschiedlichen Methoden gemessen werden. Eine große Auswahl von Evaluierungsmethoden wird auf den folgenden Seiten näher beleuchtet.

e-pixler empfiehlt zum Beispiel:

Expertenevaluation

Als Expertenevaluation bezeichnet man die Überprüfung der Benutzerfreundlichkeit eines Produktes aus Sicht eines oder mehrerer Usability-Experten.
mehr lesen

Fokusgruppen

Fokusgruppen gehören zu den qualitativen Erhebungsmethoden und werden häufig in der Konzeptionsphase von Produktentwicklungen eingesetzt, um Input für die weitere Entwicklungsrichtung zu erhalten.
mehr lesen

Eye-Tracking

Beim Eye-Tracking werden unter Verwendung entsprechender technischer Hilfsmittel die Augen- bzw. die Blickbewegungen mehrerer Probanden auf einer Systemoberfläche aufgezeichnet und in Bezug auf verschiedene Fragestellungen ausgewertet.
mehr lesen

e-pixler Usability-Lab

Usability-Lab
Alles bereit zum Usability-Testing. Proband und Testleiter nehmen hier Platz. Der Kunde verfolgt das Geschehen in einem separaten Raum. Dabei kann er über mehrere Bildschirme die mit unterschiedlichen Methoden aufgezeichneten Probandenreaktionen live miterleben. Ist der Anfahrtsweg zu weit, erhält der Kunde seine persönlichen Zugangsdaten und ist weltweit per Livestreaming dabei.

Kontakt Anfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Bitte geben Sie den Sicherheitscode in das folgende Feld ein

Usability

Webseiten und Software gelten als nutzerfreundlich, wenn der User schnell und erfolgreich zum Ziel kommt.

e-pixler testet Webseiten auf Nutzerfreundlichkeit und setzt dabei verschiedene Methoden, wie z. B. qualitative Usability-Tests, Eye-Tracking, Interviews, Fragebögen und Expertenevaluation ein.

Typo3

Durch eine stetig wachsende Entwicklergemeinde wird das Content Management System TYPO3 permanent weiterentwickelt. Für private und gewerbliche Zwecke kann es als Open Source Software unter GNU Public Licence kostenlos eingesetzt werden.

e-pixler hat sich auf das Umsetzen von Webseiten in TYPO3 spezialisiert. Selbst für ausgefallene Anwendungen programmiert e-pixler passende TYPO3-Extensions.