Doppelter Content

Aus SEO-Sicht ist es sehr problematisch wenn Suchmaschinen, wie z.B. Google, Webseiten unter verschiedenen URL's aufrufen können. Dies wird als doppelter Content gewertet und kann sich negativ für das Ranking der Seite auswirken.


Man sollte also zum Beispiel vermeiden, dass eine Webseite sowohl unter
http://www.berlin-usability.de als auch unter http://berlin-usability.de
erreichbar ist.


Ein Aufruf der ungewünschten URL (je nach Belieben mit oder ohne www) sollte automatisch auf die gewünschte URL umgeleitet werden. Dies kann mittels einer .htaccess Datei gemacht werden, die folgende Zeilen beinhaltet:


Für Seiten ohne www:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^([^.]+)\.berlin-usability\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ berlin-usabilty.de/$1 [R=301,L]


Für Seiten mit www:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.berlin-usability\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ www.berlin-usability.de/$1 [R=301,L]



Weiterführende Informationen:

http://sw-guide.de/webdesign-und-entwicklung/htaccess-mod_rewrite-fuer-cms-und-blog/

  • nicht verfügbare Subdomains auf Hauptdomains umleiten
  • auf www verlinken bzw. www loswerden
  • abschließenden Schrägstrich hinzufügen
  • Diverse Weiterleitungen
  • HTTPS vermeiden
  • HTTPS erzwingen
  • Hotlinking unterbinden
  • Seiten gemäß Referrer blocken
  • Wartungs-Seite einrichten
  • Zugriffschutz einrichten



Usability

Webseiten und Software gelten als nutzerfreundlich, wenn der User schnell und erfolgreich zum Ziel kommt.

e-pixler testet Webseiten auf Nutzerfreundlichkeit und setzt dabei verschiedene Methoden, wie z. B. qualitative Usability-Tests, Eye-Tracking, Interviews, Fragebögen und Expertenevaluation ein.

SEM

Mit einem professionellen Suchmaschinenmarketing (SEM) erhöhen Sie die Zahl und die Aktivitäten der Besucher auf Ihrer Webseite.

e-pixler führt für Sie Google-AdWords-Kampagnen durch und unterstützt Sie beim Einbinden von Werbeanzeigen auf Ihrer Webseite.