Filter: event

European e-Accessibility Forum 2014

Das Achte Europäische e-Accessibility Forum findet am 31. März 2014
in der Cité des sciences et de l'industrie in Paris statt.

Im Fokus des Forums steht dieses Jahr die 'User driven e-Accessibility'. Schwerpunkt der Konferenz ist somit die Verbesserung von e-Accessibility durch die Mitwirkung der Beutzer. Diese nehmen durch ihre Erfahrungen eine wichtige Rolle als Experten ein - 'experts by experience'. Menschen mit Behinderung sind als solche Experten besonders qualifiziert, wertvolle Veränderungen im Bereich der e-Accessibility anzustoßen.

Ein Auszug aus der Agenda des Europäischen e-Accessibility Forums 2014:

  • Von Menschen mit Behinderung benutzte unterstützende Technologien und interaktive Techniken
  • Benutzer-Tests: Methoden, Rekrutierung, Training
  • Involvierung von Benutzern in den Entwicklungsprozess sowie die kontinuierliche Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen
  • Nutzer als Konsumenten und 'drivers of innovation'

Mehr Informationen unter: inova.snv.jussieu.fr/evenements/colloques/colloques/index.php .

Usability

Webseiten und Software gelten als nutzerfreundlich, wenn der User schnell und erfolgreich zum Ziel kommt.

e-pixler testet Webseiten auf Nutzerfreundlichkeit und setzt dabei verschiedene Methoden, wie z. B. qualitative Usability-Tests, Eye-Tracking, Interviews, Fragebögen und Expertenevaluation ein.

Typo3

Durch eine stetig wachsende Entwicklergemeinde wird das Content Management System TYPO3 permanent weiterentwickelt. Für private und gewerbliche Zwecke kann es als Open Source Software unter GNU Public Licence kostenlos eingesetzt werden.

e-pixler hat sich auf das Umsetzen von Webseiten in TYPO3 spezialisiert. Selbst für ausgefallene Anwendungen programmiert e-pixler passende TYPO3-Extensions.