Filter: event

European e-Accessibility Forum 2014

Das Achte Europäische e-Accessibility Forum findet am 31. März 2014
in der Cité des sciences et de l'industrie in Paris statt.

Im Fokus des Forums steht dieses Jahr die 'User driven e-Accessibility'. Schwerpunkt der Konferenz ist somit die Verbesserung von e-Accessibility durch die Mitwirkung der Beutzer. Diese nehmen durch ihre Erfahrungen eine wichtige Rolle als Experten ein - 'experts by experience'. Menschen mit Behinderung sind als solche Experten besonders qualifiziert, wertvolle Veränderungen im Bereich der e-Accessibility anzustoßen.

Ein Auszug aus der Agenda des Europäischen e-Accessibility Forums 2014:

  • Von Menschen mit Behinderung benutzte unterstützende Technologien und interaktive Techniken
  • Benutzer-Tests: Methoden, Rekrutierung, Training
  • Involvierung von Benutzern in den Entwicklungsprozess sowie die kontinuierliche Verbesserung von Produkten und Dienstleistungen
  • Nutzer als Konsumenten und 'drivers of innovation'

Mehr Informationen unter: inova.snv.jussieu.fr/evenements/colloques/colloques/index.php .

Usability

Webseiten und Software gelten als nutzerfreundlich, wenn der User schnell und erfolgreich zum Ziel kommt.

e-pixler testet Webseiten auf Nutzerfreundlichkeit und setzt dabei verschiedene Methoden, wie z. B. qualitative Usability-Tests, Eye-Tracking, Interviews, Fragebögen und Expertenevaluation ein.

Usability

Webseiten und Software gelten als nutzerfreundlich, wenn der User schnell und erfolgreich zum Ziel kommt.

e-pixler testet Webseiten auf Nutzerfreundlichkeit und setzt dabei verschiedene Methoden, wie z. B. qualitative Usability-Tests, Eye-Tracking, Interviews, Fragebögen und Expertenevaluation ein.